yemaja

 


yemaja
  Startseite
    Witze
    Gedanken........
    Ute
    Lieder
    ein ganz gewöhnl. TAG.. oder so
    Gedichte/Sprüche/Geschichten/Liedertexte
    Martin
    Intermezzo
    Festtage
    einfach mal lachen
    Gute Zeiten, schlechte Zeiten
    Komisch, komisch
    Winter
  Über...
  Archiv
  meine Lieblinge
  meine Familie
  ICH und meine ..
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    selbsthilfeprojekt-ch

   
    maccabros

   
    my-rose-garden

    - mehr Freunde


Links
  rose-garden
  shekaina
  Jess
  Amorak_2010
  amorak
  Rumpelwald
  Elke
  little-bird
  maccabros
  Michi


http://myblog.de/yemaja

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ich glaub ich bin im falschen Film

und mein Herz blieb fast stehen, als ich im Briefkasten nen Briefumschlag von Betreibungsamt sah. Meine Augen wurden immer grösser und grösser.

Das glaubt keiner, wenn er es nicht selber gesehen hat.
Also ich versuch das nun mal zu erzählen.

Der Brief ist datiert 31.08.09 und lautet: Aufforderung zur Abholung eines Zahlungsbefehls.
Es steht drinn, wir ersuchen sie, unverzüglich, spätestens innerhalb 2 TAGEN bei uns zu erscheinen und den Zahlungsbefehl in Empfang zu nehmen.. bla bla bla.
Telefonische Auskünfte in dieser Sache werden nicht erteilt.

Jetzt kommt das interessante, die Oeffnungszeiten:

Mo. und Do. 09.00 bis 11.00
Di. 17.30 bis 18.30

Ganz interessant ist, der Brief ist datiert auf den 31.August, das war der Montag. Er wurde nicht mit A Post verschickt, und ich hatte ihn darum erst heute Morgen im Briefkasten. Ich selber holte die Post um 11.45 ab. Sprich es war für mich auch heute (ist ja Donnerstag) zu spät vorbei zugehen.

Wie kann ein Brief soooo lange brauchen innerhalb eines Dorfes en Empfänger zu erreichen...... versteh ich nicht!!


Was jetzt??? Ich werd also am Montag dort vorbei gehen.
Mir ist immer noch ganz komisch. Weder mein Mann noch ich können uns vorstellen woher.. vonwem wir eine Betreibung bekommen sollten. Das man eine Rechnung verliert.. einem untergeht das kann sicher passieren. Aber dann bekommt man doch ein Erinnerungsschreiben.. oder ne Mahnung..

echt, ich fühl mich wie ein verbrecher(in)

3.9.09 20:43
 


bisher 9 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Maccabros (3.9.09 20:56)
Don´t panic - eingang bestätigen lassen und erst mal in Ruhe schauen - maybe irgendwo geblitzt?

LG
Maccabros


Kerstin (3.9.09 21:48)
Das kenn ich, so fühle ich mich bei so Briefen auch immer.. Kopfzerbrechen, was man angestellt haben mag.

Das haben die Ämter bei uns auch so an sich. Die verschicken die Briefe so, dass man die Samstags bekommt und sich dann übers WE erst mal abreagieren kann und denen nicht gleich an die Gurgel springen kann.

Beim Blitzen bekommt man, zumindest hier bei uns, auch erst mal eine "Rechnung" mit Formular zur Stellungnahme, dann ne Erinnerung und wenn man die nicht löhnt einen Mahnbescheid. Also bei mir war das immer so.


jess (4.9.09 21:08)
bisch e gängschter ?


ratonita (5.9.09 01:11)
nei du bisch boes jess. si isch kei gaengschter, i weiss du masch spass....... aber es isch doch echt es arms, mit deere doofe buerokradi...

gootseidank isch es nid bi ues, dene do nojo ersdtens gits kei mahnig,zweitens au kei frog drittesns isch au nid frog oeb du zahlt hesch u viertens bisch immer dr tschuldigi
besser du chunsch ni in e soedigi lag.

aber ein vorteil haets do, post funktioniert nid. die haend es mega chaos.


ratonita (5.9.09 01:17)
uhi ha no oebis vergesse, mit dr strom fimra doerf dr das nid passieren, will die schnide di eifach ab, ohni gross zfroge


ratonita (5.9.09 01:24)
oehm aber noch ne frage seit wann kommen solche dinge von ner firma. weil als wir noch in der schweiz wohnten kommt so ein schreiben von der gemeinde, weil der geindeamman ist zustaendig fuehr die zahlungsbefehle.. mhhh das kommt mir alles sehr komisch vor. sorry es kam mir nich vorher in den sinn, weil naja wir leben halt schon lange weit weg und hier ist eben alles anders


ratonita (5.9.09 01:39)
ach und noch was... du weisst ja, es ist lange her, und daher brauch ich laenger im nachzudenken, weil hier ist alles anders..... noch was nen zahlungsbefehl ist nichts boeses, der kann dir jeder schicken auch und das ist wichitig, wenn du nichts bei der firma bezogen hast. das passierte ja hase in genf....... ich ging ja da dann vorsprechen, als seine anwaeltin...... und auf einmal war nix mehr da was sie wollten. in genf gabs dazumqal ne firma, dies bei alllen probiert hatte um an geld zu kommen..... das nur als info. man weiss ja nie


shekaina / Website (5.9.09 19:56)
ach moni, das kann ja alles mögliche sein, mach dir da nicht zuviele gedanken und wart erstmal ab- dass du den brief erst am donnerstag bekommen hast, müssen die verstehen und das kannst du denen auch erklären. mach dir nicht zuviele gedanken, bestimmt ist es etwas harmloses. es kann wirklich mal passieren, dass was untergeht.
ich denk an dich


jess / Website (6.9.09 14:30)
wär het gseid ich sig es liebs


Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung